[Georg Büchner] Woyzeck

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie fandet ihr das Stück?

0% 0% 
[ 0 ]
100% 100% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 2

[Georg Büchner] Woyzeck

Beitrag von Viasalar am Mo Mai 16, 2011 6:33 pm


"Woyzeck" ist ein Dramenfragment, das Büchner kurz vor seinem Tod schrieb. Es handelt von einem armen Soldaten (Woyzeck) der ein uneheliches Kind hat. Um das Kind und seine Mutter finanziell absichern zu können, übt er mehrere "Jobs" nebeneinander aus, unter anderem verdient er Geld, indem er eine Diät macht, bei der er nur Erbsen essen darf, um einem Arzt bei seiner Forschung zu helfen. Doch diese Mangelernährung, seine harte Arbeit, die verständnislose Behandlung durch die Gesellschaft und die Untreue der Mutter seines Kindes machen ihn wahnsinnig...

Diskussionen zum Buch:
Wie wahnsinnig ist Woyzeck eigentlich?


Zuletzt von Viasalar am Mo Mai 16, 2011 7:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Georg Büchner] Woyzeck

Beitrag von Viasalar am Mo Mai 16, 2011 6:35 pm

Ich muss zugeben dass meine Meinung zu dem Stück zweigespalten ist. Nachdem ich es gelesen hatte, hab ich mich ernsthaft gefragt, was daran jetzt irgendwie toll sein soll, dann habe ich den Film gesehen und fand es auf einmal richtig klasse.
Das Stück hat eine sehr hoffnungslose, fast absurde Tragik und ist sehr gnadenlos, aber auch vielschichtig-modern.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Georg Büchner] Woyzeck

Beitrag von Rhia am Di Mai 17, 2011 10:53 am

Ja, am Anfang war ich auch verwirrt, weil es schon komisch ist, einen Einstieg in das Stück zu finden, wenn man doch eigentlich gar nicht weiß, welche Szene jetzt die erste ist. Was manchmal richtig zum Vorschein kommt, ist, daß Büchner die Oberschicht eigentlich fast karikiert, sodaß das Stück, wenn es nicht so tragisch wäre, an den Stellen fast etwas komödiantisches hat. Wink Der eingebildete Hauptmann beispielsweise, wie er sich in seiner Meinung sonnt ...
Was auch auffällig und gut gemacht ist, ist, daß nur die Unterschicht richtige Namen hat und alle andern "Hauptmann" oder "Arzt" heißen.

War der Film, den du gesehen hast, der Schwarzweißfilm aus den 60-er Jahren, vllt aus der DDR, der manchmal so sehr an einen Antikriegsfilm erinnert?

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 28
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Georg Büchner] Woyzeck

Beitrag von Viasalar am Di Mai 17, 2011 5:04 pm

nein, das war ein neuerer Film. Das mit den Namen stimmt und ist mir so noch gar nicht aufgefallen, auch der Tambourmajor und Wozecks Freund Andres passen in das Schema. Erkenntnis!!!!
Ich finde das Stück durchaus an einigen Stellen sehr bitter-komisch, vor allem in den Doktorszenen.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Georg Büchner] Woyzeck

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten