Wann ist ein Buch spannend?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Nelli1996 am Di Nov 23, 2010 8:21 pm

Ich liebe Bücher, in dene man noch was dazu lernen kann, und trotsdem müssen sie spannend sein find ich!
avatar
Nelli1996
Bücherwurm
Bücherwurm

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 21
Ort : Niedersachsen
Tropfen : 209
Anmeldedatum : 22.11.10

Benutzerprofil anzeigen http://nelli1996.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Miro am Di Nov 23, 2010 9:11 pm

ohne 'spannung' *könnte* man sie gar nicht lesne und gleichzeitig verstehen... aber kommt halt darauf an, was du spannend findest^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Nelli1996 am Mi Nov 24, 2010 4:16 pm

spannend sind für mich Bücher, wo auch wirklich was passiert, wie z.B. in den Büchern von Dan Brown.

Aber trotsdem hab ich die Angewohnheit immer mal ein "Kinderbuch" oder ein Buch, was eigentlich eher für jungere ist, zu lesen.

LG Nelli1996



PS.: Können in die Liste ach Hörbücher mit aufgenommen werden???
avatar
Nelli1996
Bücherwurm
Bücherwurm

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 21
Ort : Niedersachsen
Tropfen : 209
Anmeldedatum : 22.11.10

Benutzerprofil anzeigen http://nelli1996.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Miro am Mi Nov 24, 2010 6:39 pm

ich denke schon, dass du hörbücher dazu tun kannst.. und.. du musst nicht jedesmal ein "lg" druntersetzen, ist ja ein thread und keine pn Smile

und was meinst du mit "wo etwas passiert" - es gibt viele bücher, die spannend sind und 'nichts' passiert und es gibt bücher, die voller handlung sind, aber trotzdem anöden^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Nelli1996 am Do Nov 25, 2010 9:10 pm

Bücher, in denen was passiert, snd für mich Bücher mit Action also Thriller, Krimis und co.

Natürlich sind auch die nicht immer prall, aber viele sind auch gut.
avatar
Nelli1996
Bücherwurm
Bücherwurm

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 21
Ort : Niedersachsen
Tropfen : 209
Anmeldedatum : 22.11.10

Benutzerprofil anzeigen http://nelli1996.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Merriman Lyon am Fr Nov 26, 2010 10:56 pm

Schon mal an Fantasy gedacht?^^ Ich bin hier irgendwie der einzige, der wirklich viel davon liest...
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Nelli1996 am Sa Nov 27, 2010 1:47 pm

Ich hab aber auch mal ne Zeit lang nur Fantasy gelesen.

Ich find das auch immernoch gut, aber ich lese nicht mehr so viel davon.l

Ab und an wenn ich keine Bücher zum lesen mehr hab nehm ich mir eins von meinen Fantasy-Büchern aus dem Regal und fang an sie nochmals zu lesen.


Zuletzt von Nelli1996 am Sa Nov 27, 2010 4:47 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nelli1996
Bücherwurm
Bücherwurm

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 21
Ort : Niedersachsen
Tropfen : 209
Anmeldedatum : 22.11.10

Benutzerprofil anzeigen http://nelli1996.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Viasalar am Sa Nov 27, 2010 4:06 pm

Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, aber ich fand diese "Was ist spannend"-Diskussion spannend und da sie zum ursprünglichen Thema nicht so wirklich gepasst hat, hab ich es mal geteilt.

Für mich sind Bücher spannend, wenn man sich in die Hauptfiguren reinversetzen kann, wenn es in der Handlung viele Überraschungen und Unsicherheiten gibt und wenn gute und schlechte Ereignisse sich annähernd die Waage halten, sonst wird es langweilig. Außerdem sollten weder die schönen Teile nur schön noch die schlechten Teile nur schlecht sein, das ist bei Frankenstein so nervig.^^

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Nelli1996 am Sa Nov 27, 2010 4:49 pm

Für mich wird ein Buch auch spannend, wenn immer etwas passiert, was man nicht erwartet, und wenn aus der Sicht von verschiedenen Personen erzählt wird.
Wenn man z.B. nicht nur sieht/liest, was die Hauptperson sieht, fühlt und / oder tut, sondern, wenn man sich auch besser in die Person seines "Feindes" Einblick bekommt.
avatar
Nelli1996
Bücherwurm
Bücherwurm

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 21
Ort : Niedersachsen
Tropfen : 209
Anmeldedatum : 22.11.10

Benutzerprofil anzeigen http://nelli1996.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Miro am Sa Nov 27, 2010 6:31 pm

ich möchte eigtl gar nicht erst damit anfangen, zu sagen, was ich spannend finde, weil ich das für ein zu komplexes thema halte...

Spannend ist das, was nicht langweilig ist Wink
Also, das Geschichte darf eigtl nur eines nicht sein: Vorausehbar Smile
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Rhia am Sa Nov 27, 2010 7:37 pm

Ja, ich find es auch komplex...

Spannend würde ich mit "Fesselnd" gleichsetzen... Und fesselnd finde ich Dinge, in die man sich hineinversetzen kann, die vllt auch völlig neu sind, also so, daß man sie noch nie gedacht hat, dabei denke ich an meine Philosophie...
Als Fesselnd empfind ich auch manchen Sprachstil, wie besonders bei Rilke und Hofmannsthal... oder Ilse Aichingers "Spiegelgeschichte"...
Oder Ovid ^^ Very Happy

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Viasalar am Sa Nov 27, 2010 10:42 pm

Ja, ich finde auch, dass manche Sprachstile etwas fesselndes haben, ok soweit dürft mir jeder zustimmen^^, ich meine damit nicht einmal besonders ausgefallene Sprachstile, ich bin z.B. total begeistert von Pearl S. Buck, obwohl oder gerade weil sie den einfachsten denkbaren Sprachstil verwenden, grundsätzlich, zwischendurch dann auch wieder nicht, aber egal, es passt einfach so gut zu den Geschichten die sie erzählt, dass es einen total mitreßt.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Miriam am Fr Feb 25, 2011 1:57 pm

Wirklich spannend ist ein Buch, wenn gleich am Anfang eine Spannung aufgebaut wird, etwas Unbekanntes, sei es der geheimnisvolle Mörder oder ein unbekanntes Mysterium. Damit die Spannung bleibt, darf die Lösung erst ganz am Ende kommen.
avatar
Miriam
Buchstabensuppe
Buchstabensuppe

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 48
Tropfen : 109
Anmeldedatum : 17.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Merriman Lyon am So Feb 27, 2011 2:38 am

Oh... also da muss ich dir widersprechen. Ich finde es gerade schön, wenn man am Anfang gar nicht weiß, um was es überhaupt geht. Ich les nicht mal mehr Klappentexte, um diesen Effekt beizubehalten. Außerdem glaube ich spricht es *sehr* für einen Autor (und damit für das Buch), wenn es schafft interessant zu sein ohne dafür die Neugierde des Lesers auszunutzen, sondern der Fluß den Leser einfach weiterträgt... Also nicht "ich will wissen, was in 200 Seiten kommt", sondern "ich finde das schön, und so gehts weiter, deshalb lese ich weiter".
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Miro am So Feb 27, 2011 1:46 pm

ich denke, da muss ich merri zustimmen. ich will die nächste seite lesen wollen, weil immer etwas interessantes passiert oder weil mir sein stil so gefällt... wenn ich nur lese, um die letze seite zu erfahren... dann konzentrier ich mich kaum auf den text, und das finde ich schade
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wann ist ein Buch spannend?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten