Kurioses rund ums Wort und Literatur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kurioses rund ums Wort und Literatur

Beitrag von Miro am Di Nov 23, 2010 10:26 pm

Ein Temposünder in Kassel hat versucht, sich seine bearbeitenden Beamten genädig zu stimmen...

Ich fuhr zu schnell, welch ein Schlamassel
mein Führerschein muss jetzt nach Kassel
für einen monat, welche pein
werd ich jetzt ohne ihn hier sein
Die folge, das kann jeder sehn
ich muss auf Schusters Rappen gehn

Ich bitte Sie, lieber Herr Schröter,
Passen sie gut auf, damit ich später,
das heißt in einem Monat dann,
wieder Auto fahren kann

Beizeiten schicken ihn zurück
perfekt ist dann mein fahrerglück

Viele grüße jetzt nach Kassel
nie wieder will ich solch' schlamassel


Und die Antwort des Beamten:

Es tut mir leid und fällt mir schwer
doch klagen hilft hier nichts mehr

ein bußgeld hab ich nun erteilt
weil sie sich haben so beeilt

ich muss auf den spuren des gesetzes wandeln
und soll hier jeden gleich behandeln

klingelt der wecker etwas eher
beeilt man sich vielleicht auch nicht so sehr

Denn wenn sie wieder etwas "flitzen"
fällt die strafe höher aus beim nächsten "blitzen"

so Sie nun mit diesem Vergehen
im Zentralregister bei Flensburg stehen

sind jedoch zwei jahre ohne zwischenfall vorbei
ist ihr "konto" in Flensburg wieder "sündenfrei"


[Hinweis: Diese Briefwechsel hat sich tatsächlich so zugetragen, ich habe es nur abgetippt Wink]
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kurioses rund ums Wort und Literatur

Beitrag von leseratte am Mi Nov 24, 2010 10:09 pm

Cooler Briefwechsel.
Sind die Verfasser bekannt? Wo hast du den das aufgegabelt?

_________________
Weisheit ist wenn man weis, dass man nicht weise ist.
Was die Weisheit heute nicht vermag, gelingt dem Glück vielleicht morgen.
avatar
leseratte
Leseratte
Leseratte

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 396
Alter : 26
Ort : Neusäß-Steppach
Tropfen : 543
Anmeldedatum : 28.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kurioses rund ums Wort und Literatur

Beitrag von Miro am Mi Nov 24, 2010 10:40 pm

ich war in google unterwegs und da war das von dem kriminalamt kassel gezeigt... verfasser wurden nicht genannt^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kurioses rund ums Wort und Literatur

Beitrag von Rhia am Sa Nov 27, 2010 12:50 am

...das paßt vielleicht oder ziemlich wahrscheinlich überhaupt nicht dazu, aber ich hab mal in einem Kinderbuch folgenden Satz gelesen:

"....als die Schulglocke endlich den Tag beendete, würgten die Kinder sich in ihre Mäntel..." Very Happy

ich muß halt immer wieder drandenken, wenn ich mich mal wieder ungeschickt in den Mantel zwäng, aber in nem Kinderbuch... man stellt sich finde ich halt voll was anderes vor... andererseits ist es halt der einzig passende Ausdruck....^^

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 28
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kurioses rund ums Wort und Literatur

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten