Weisheit in Sinnsprüchen

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Rhia am Di Sep 21, 2010 9:02 pm

Hier wäre es schön, wenn wir unterschiedliche mehr oder weniger kurze Sinnsprüche oder Lebensweisheiten von Autoren sammeln und uns vielleicht ein bisschen darüber austauschen könnten Smile

Ich mach mal den Anfang mit meinem Lieblingsautor Rilke:

Die Eltern sollten uns nie das Leben lehren wollen...
denn sie würden uns ihr Leben lehren...


Ich finde, dieses Zitat hat sehr viel und sehr breitgefächerte Aussagekraft, weil die Kunst und Aufgabe des Elternseins schön herausgehoben wird und weil meiner Meinung nach auch Respekt, sogar fast Ehrfurcht deutlich wird. Andererseits zeigt es auch den Wert von Ratschlägen und eine enorme Vielseitigkeit von (Lebens-)Ansichten und geht damit einen entscheidenden Schritt ins Philosophische.

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am Di Sep 21, 2010 9:06 pm

mmh... aber es ist nicht so, dass Ratschläge der eltern grundsätzlich falsch bzw nicht auf das eigene leben anwendbar sein sollten... oft geben sie gute ratschläge, da bin ich sicher
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Rhia am Di Sep 21, 2010 9:14 pm

So hab ichs auch nicht gemeint Smile eher, daß man nicht alles oder jeden Rat für unbedingt den richtigen sehen/halten muß....
Ich erkenn es oft immer wieder: IN manchen Dingen behalten Eltern immer Recht, weil sie halt einfach mehr Erfahrung haben und da ist es auch einfach beruhigend, dass man auf so eine Erfahrung/ Sicherheit zurückgreifen kann...

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Rhia am Do Sep 23, 2010 11:24 pm

...und noch ein anderes Schönes:

Verbringe nicht die Zeit
mit der Suche nach einem Hindernis.
Vielleicht ist keines da...


-Franz Kafka

Irgendwie wäre es gerade bei einer solchen Erkenntnis interessant, zu wissen, ob sie eine Art begleitendes Lebensmotto oder erst eine späte rückblickende Lebensweisheit für den Urheber waren....

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Viasalar am Fr Sep 24, 2010 7:19 pm

Das gefällt mir gut, und ich finde es lustig, dass es gerade von Kafka kommt, der sicher nicht nach dem Motto gelebt hat. Schließlich wurden seine Werke ja erst nach seinem Tod veröffentlicht, er selbst hat sie zu schlecht gefunden und wollte sie niemandem zu lesen geben. Also hat er sich selbst das Hindernis aufgestellt, ohne das er sicher schon zu Lebzeiten ein berühmter Schriftsteller hätte sein können.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Rhia am Fr Sep 24, 2010 9:18 pm

Schon, so hab ich auch gedacht, als ich es das erste Mal gelesen hab.
Kafka hat sich vielleicht nicht nur das Hindernis selber aufgestellt, sondern war es vielleicht sogar selber... Muß schlimm sein.

Es gibt noch ein anderes von ihm, was mich ähnlich erstaunt, das find ich so schön, daß ich beinah Gänsehaut krieg Smile :



Je länger man vor der Tür zögert,
desto fremder wird man...


Das denk ich ist einfach schlichte Wahrheit. Smile

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Viasalar am So Sep 26, 2010 3:02 pm

Ja, da hast du Recht. Woher nimmst du das alles?

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am So Sep 26, 2010 3:18 pm

sie hat wahrscheinlich diesselbe gesamtausgabe "zitate und sinnsprüche", die ich hab... und die vieel zu groß ist^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Viasalar am So Sep 26, 2010 3:30 pm

Mir fällt grad ein, eigentlich hasse ich solche Sprüche, vor allem in so Kalendern, wo sie in so Schnörkelschrift geschrieben sind mit kitschigen Bildern, so Schwäne, die die Köpfe so zusammenstecken, dass sie mit den Hälsen ein Herz formen oder Steinhaufen am Strand...

Aber die hier gefallen mir alle.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am So Sep 26, 2010 3:49 pm

lol

ich denke mir am liebsten selbst welche aus^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Viasalar am Mo Sep 27, 2010 5:52 pm

oje als gäbe es noch nicht genug^^

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Rhia am Mo Sep 27, 2010 7:28 pm

@Via: Schön, daß es dir gefällt =)
Ich hab sie aus ner Zitateseite, die mehr oder weniger seriös wirkt. Smile
Ja, es ist voll schade, daß solche Sprüche soooo publik gemacht werden, und daß man sie überall so gräuslig aufmalt und kommerzialisiert... diverse Karten, Kalender, Aufkleber und oft auch noch sinnentleert irgendwo als Motto oder scheinbar als kulturell (obwohl eigentlich bloß oberflächlich und billig Sad ) überall angebracht werden..., daß man damit fast erschlagen wird...
Das setzt halt leider das Niveau herab und macht besondere Worte zu hohlen Massenprodukten... Sad Sad

Mich interessiert eher, wie der Urheber drauf gekommen sein könnte und dann sind Zitate für mich eher so was wie Kurzprosa, oder Epigramme oder so..., also etwas ziemlich Schönes, was schon wegen Sprachstil und sehr gekonnt und passend eingesetzter Poesie überzeugt. So eine Art Sprach-/Wortgewalt direkt aus einem bestimmten Augenblick in jemandes Biographie heraus. Es stellt sich einem die Frage, ob die Situation dem Urheber die Worte gegeben hat oder der Urheber der Situation die Worte.... Das ist, find ich manchmal beeindruckend oder überwältigend... Smile




_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am Mo Sep 27, 2010 10:16 pm

Rhiannon schrieb:
Mich interessiert eher, wie der Urheber drauf gekommen sein könnte und dann sind Zitate für mich eher so was wie Kurzprosa, oder Epigramme oder so..., also etwas ziemlich Schönes, was schon wegen Sprachstil und sehr gekonnt und passend eingesetzter Poesie überzeugt. So eine Art Sprach-/Wortgewalt direkt aus einem bestimmten Augenblick in jemandes Biographie heraus. Es stellt sich einem die Frage, ob die Situation dem Urheber die Worte gegeben hat oder der Urheber der Situation die Worte.... Das ist, find ich manchmal beeindruckend oder überwältigend... Smile

genau das meine ich auch^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Rhia am Mi Sep 29, 2010 12:25 am

Vom sehr ehrfürchtigen und leidenschaftlichen Kirchenvater:

Nur wer selbst brennt,
kann Feuer in anderen entfachen...



Aurelius Augustinus
eig. Augustinus von Hippo
numid. Philosoph, 354 - 430

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Levassa am Mi Sep 29, 2010 6:22 pm

„Von der Frau wird man geboren, in der Frau wächst man heran, mit einer Frau verlobt und vermählt man sich. Von der Frau erfahren wir Freundschaft; durch die Frau setzt sich der Gang der Welt fort. Wie kann man sie da als minderwertig bezeichnen, wo sie doch Königen das Leben schenkt? Aus einer Frau entsteht eine Frau, niemand wäre ohne die Frau. Nanak sagt, ganz ohne Frau existiert nur der eine Schöpfer.“
Nanak Dev (1469–1539)

Ich weiß nicht, ob das hier wirklich reinpasst, aber ich find das Zitat einfach schon im Hinblick auf die Zeit, aus der es kommt, toll.

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Rhia am Mi Sep 29, 2010 7:22 pm

Es ist weise, also passt es hier rein. Smile
Außerdem ist es schön philosophisch und auf sich aufbauend Smile

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Viasalar am Do Sep 30, 2010 3:30 pm

stimmt.^^

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am Do Sep 30, 2010 7:08 pm

Die Menschliche Seele ist wie ein Zupfinstrument. Einmal schlecht gestimmt und auch die beste Melodie klingt scheußlich.


Zuletzt von Miro am Do Sep 30, 2010 7:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Levassa am Do Sep 30, 2010 7:28 pm

Das ist zu hoch für mich Wink Müsste es nicht "ist wie ein Zupfinstrument" sein? Es ist doch immerhin ein Vergleich^^

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am Do Sep 30, 2010 7:29 pm

ups, sorry, habs vergessen zu tippen XD
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Viasalar am Mo Okt 04, 2010 10:05 pm

Ja, stimmt. Ist echt ein schönes Bild.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am Di Okt 05, 2010 3:16 pm

Danke, ist von mir Smile
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Viasalar am Di Okt 05, 2010 6:09 pm

Dann sei stolz drauf.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am Di Okt 05, 2010 6:22 pm

neinnein, ich wollte das nur mal gesagt haben, weil ich habs vergessen, dazu zu schreiben... und ich dachte, wir sollten hier auch alle urheber nennen^^

"Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten."
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Rhia am Mi Okt 06, 2010 7:10 pm

Das lässt sich nur theoretisch durchführen, denke ich und es stellt sich die Frage ob es sinnvoll ist. Man darf es nicht als selbstverständlich voraussetzen und erwarten...


Zuletzt von Rhia am So Jul 31, 2011 12:36 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am Mi Okt 06, 2010 7:36 pm

Das ist nicht von mir, nur anonym.
Und das Bild finde ich toll - auch wenn ich jez nich religiös bin^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Levassa am Do Okt 07, 2010 3:34 pm

Ja find ich auch, total schön.
Dagegen finde ich das vorherige von Miro nicht so toll, aus Fehlern lernt man, und man muss die Konsequenzen tragen; wenn man nicht merkt, das man einen Fehler gemacht hat, bringt das ja nichts Wink

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Miro am Do Okt 07, 2010 7:10 pm

Oh, ich glaube in dem Bezug ist 'mein' spruch so zu verstehen: man soll dich lieben, wenn du es am wenigsten verdient hast, zum 1 denke ich, dass da reue bzw einsicht mit ein geschlossen ist und zum zweiten wahre liebe liebt nicht nur in guten zeiten, sondern eben erst in den schlechten
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Merriman Lyon am Do Okt 07, 2010 7:15 pm

Valar morghulis - Valar dohaeris

... ich liebe Fantasy Smile
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 26
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Levassa am Fr Okt 08, 2010 10:49 pm

Jaaa, wir könnten deine Liebe vielleicht teilen, wenn du es uns übersetzen würdest Wink

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Weisheit in Sinnsprüchen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten