[Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie fandet ihr das Buch?

71% 71% 
[ 5 ]
14% 14% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
14% 14% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 7

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Levassa am So Jan 31, 2010 9:53 pm

1. Rolling Eyes
2. Wie ist das Familienverhältnis in der russischen Fassung zwischen Jegor und Anton?

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von RusskijNaruto am So Jan 31, 2010 9:57 pm

Jegor glaubt am Ende des Filmes, das sein Vater ihn umbringen wollte, worauf Anton antwortet "nein". Dann liest aber eine dunkle ein dokument vor, in dem gesagt wird, das anton den jegor vor 12 jahren umbringen wollte. daraufhin behauptet jegor, das die hellen in wirklichkeit die bösen sind und geht auf die dunkle seite. damit erfüllt sich die prophezeiung und es erscheint ein mächtiger dunkler, dem es bestimmt ist die welt in die finsternis zu stüzen. soll ich über den 2ten teil weitererzählen ? Very Happy
avatar
RusskijNaruto
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 22
Ort : Keine Ahnung, hier sind Bäume...und Häuser....und Menschen...
Tropfen : 659
Anmeldedatum : 25.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Levassa am So Jan 31, 2010 10:04 pm

Nee, danke, ich wollte eigentlich nur wissen, ob Anton auch Jegors Vater ist (was den großen Unterschied zum Buch ausmachen würde) oder einfach nur auf ihn zwischendurch aufpasst, ohne das er irgendwie mit ihm Verwand ist.

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von RusskijNaruto am So Jan 31, 2010 10:09 pm

ja. Anton ist jegors vater. und soweit ich weiß, ist es auch im buch so.
avatar
RusskijNaruto
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 22
Ort : Keine Ahnung, hier sind Bäume...und Häuser....und Menschen...
Tropfen : 659
Anmeldedatum : 25.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Levassa am So Jan 31, 2010 10:11 pm

Nee, eben nicht. Das ist mein Problem.
Anton hat nur ein Kind, und das ist Nadja.

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Merriman Lyon am So Jan 31, 2010 10:12 pm

Nein, soweit ich mich erinnere, wird Jegors Vater gar nicht erwähnt. Anton ist es auf jedenfalls nicht.
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von RusskijNaruto am So Jan 31, 2010 10:14 pm

exaktes gegenteil. Anton ist 200% Jegors vater. es muss nicht direkt im buch drinstehen, "er ist sein vater" das wär schwachsinnig.
avatar
RusskijNaruto
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 22
Ort : Keine Ahnung, hier sind Bäume...und Häuser....und Menschen...
Tropfen : 659
Anmeldedatum : 25.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Levassa am So Jan 31, 2010 10:20 pm

Nein, ist er nicht, ehrlich nicht. Ich werde mal bisschen rumblättern, ob ich einen Beweis finde.
Auf jeden Fall ist der Anfang vom Film anders, wenn du den Prolog von Wächter des Tages liest, weißt du, was ich mein.

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von RusskijNaruto am So Jan 31, 2010 10:25 pm

ich werde auch bissel rumblättern und schaun ob ich was finde. wenn ich das buch von meinem vater wiederbekomm. er hat es immer noch. hab ich ewig nicht gelesen. sehen uns dann mit den ergebnissen bei einer weiteren party von via....ist eine eingeplant? fasching maybe?
avatar
RusskijNaruto
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 22
Ort : Keine Ahnung, hier sind Bäume...und Häuser....und Menschen...
Tropfen : 659
Anmeldedatum : 25.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Merriman Lyon am So Jan 31, 2010 10:26 pm

Er ist es nicht. Oo

Wie sonst würde sich erklären, dass er ihn nicht erkennt, während er in der Metro sitzt und den "Ruf" hört? Einzige andere Erklärung wäre, dass er es selber nicht weiß. Die Frage ist dann nur, wie du es wissen kannst? Wo doch die Geschichte aus Antons Sicht erzählt wird.
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Levassa am So Jan 31, 2010 10:29 pm

Hmm, Anton sagt auch immer nur "der Junge" was für Vater-Sohn Verhältnis doch etwas komisch wäre

@Naru: maybe^^ mal schaun, aber auf jeden Fall Geburtstag Very Happy

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Levassa am So Jan 31, 2010 10:59 pm

Also folgendes:
Auf Seite 94 wird aus der Sicht von Jegor geschrieben, und da sind die ersten zwei Sätze:
Jergor wollte nicht aus dem Haus. Nachdem seine Eltern zur Arbeit gegangen waren, nachdem die Tür ins Schloss gefallen war, hatte ihn sofort Angst gepackt.
Kurz danach fängt er an, Knoblauch zu essen, um vor der Vampirin sicher zu sein. Aber aus diesem 2. Satz lässt sich klar schließen: Jegor hat zwei Eltern, die beide Berufstätig sind. Anton sieht das Haus noch auf der Gleichen Seite zum ersten Mal, folgerlich kann er keiner von den beiden sein. Knapp danach gerät Jegor so in Panik, dass er ins Zwielicht tritt. Danach hat er die erste Unterhaltung mit Anton, und ihm wird erklärt, was die Tag- und Nachtwache so macht...

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von RusskijNaruto am So Jan 31, 2010 11:28 pm

und jetzt bitte achtung! die mutter von jegor, hat anton verlassen und ist mit einem anderen zusammen. anton ist der vater jegor. es heisst noch lange nicht, dass wenn deine mutter dir nichts vom echten vater erzählt hat, ein anderer der echte ist. vllt weiß die mutter ja nicht mal, wer der eigentliche vater von jegor ist und deshalb nichts von anton erzählen kann.
avatar
RusskijNaruto
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 22
Ort : Keine Ahnung, hier sind Bäume...und Häuser....und Menschen...
Tropfen : 659
Anmeldedatum : 25.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Merriman Lyon am Mo Feb 01, 2010 1:49 am

Und woher hast du diese Information?
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Miro am Mo Feb 01, 2010 11:50 am

o.O er ist bestimmt nicht sein vater!
später heiratet er ja auch und davon wird nichts erwähnt... außerdem hat jegor doch seine beiden eltern... ich hab grad keine textstelle zur hand, aber anton hat mit jegor nichts gemein, außer, dass er ihn gerettet hat!
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 24
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Levassa am Mo Feb 01, 2010 3:13 pm

Danke Smile
In dem Buch werden Jegors Eltern nie thematisiert, sie sind einfach Nebendarsteller, die für die Geschichte unwichtig sind. Es wird nie gesagt, dass Jegor bei seinen leiblichen Eltern wohnt, aber auch nie das Gegenteil! Ich halte es für äußerst unwahrscheinlich, das ausgerechnet Anton der Vater sein soll, das könnte genauso jeder andere Typ in Moskau und weiterer Umgebung auch sein.

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von RusskijNaruto am Mo Feb 01, 2010 6:56 pm

gut...ok. ist halt dann im film so. kanns nicht sagen, habs nicht da. im film ist er sein vater. das ist sicher. der 2te teil bestätigt das.
avatar
RusskijNaruto
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 22
Ort : Keine Ahnung, hier sind Bäume...und Häuser....und Menschen...
Tropfen : 659
Anmeldedatum : 25.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Levassa am Di Feb 02, 2010 6:35 pm

Ja, das war mir schon klar, aber genau das fand ich blöd am Film, deswegen bevorzuge ich die Bücher, auch wenn ich den 4. Band nicht fertig gelesen habe, weil er mir zu langweilig geworden ist.

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Schlecht

Beitrag von lolman12 am So Feb 02, 2014 8:21 pm

 ihr seit so dumm wie das Buch und das ist sche***.
ICH MAG Züge
avatar
lolman12
Neues Mitglied
Neues Mitglied

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1
Alter : 38
Tropfen : 2
Anmeldedatum : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Sergej Lukianenko] Wächter der Nacht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten