[William Shakespeare] Othello

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie gefällt euch das Stück?

50% 50% 
[ 1 ]
50% 50% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 2

[William Shakespeare] Othello

Beitrag von Viasalar am Fr Jul 23, 2010 2:35 pm

Als der dunkelhäutige Othello die schöne Venezianerin Desdemona heiratet, werden die beiden nach Zypern geschickt. Mit ihnen kommt unter anderen Jago, Othellos Fähnrich, der auf ihn wütend ist, weil er statt ihm seinen Konkurrenten Cassio befördert hat. Um sich zu rächen, lässt Jago Othello glauben, dass Desdemona ihn mit Cassio betrügt...


Zuletzt von Viasalar am Fr Jul 23, 2010 2:47 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [William Shakespeare] Othello

Beitrag von Viasalar am Fr Jul 23, 2010 2:39 pm

OK, das ist mal eine sehr knappe Zusammenfassung von einem Stück, das meiner Meinung nach für sein Alter auch heute noch sehr aktuell ist. Ich finde es interessant, wie das Rassismusproblem in dem Stück dargestellt wird. Die ganze Geschichte ist sehr verworren. Man kann das Handeln von jeder Person gut verstehen und jede Person hat ihren eigenen sehr ausgeprägten Charakter. Das tragische Ende des Stücks ist mitreißend.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [William Shakespeare] Othello

Beitrag von killahkatze am Sa Okt 09, 2010 11:07 pm

Ich hab die Oper gesehen und war sogar von dieser begeistert obwohl das alles italienisch war und ich deshalb ablesen musste...trotzdem tolle Geschichte auch wenn diese wie andere von Shakespeare geklaut wurde ;P
avatar
killahkatze
Buchstabensuppe
Buchstabensuppe

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 26
Ort : Augsburg
Tropfen : 133
Anmeldedatum : 01.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [William Shakespeare] Othello

Beitrag von Viasalar am Di Okt 12, 2010 7:12 pm

Aber wer ist Shakespeare? Vielleicht gab es ihn ja gar nicht... wäre es dann immer noch geklaut?

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [William Shakespeare] Othello

Beitrag von tlc am So Nov 06, 2011 7:56 pm

Genau, Viasalar, wer war Shakespeare?! Momentan ist die Idee das Edward de Vere der Autor war ziemlich in, siehe Roland Emmerich's Anonymus.
avatar
tlc
Neues Mitglied
Neues Mitglied

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1
Alter : 28
Tropfen : 2
Anmeldedatum : 06.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [William Shakespeare] Othello

Beitrag von Viasalar am Mi Nov 09, 2011 2:47 pm

Was für eine Theorie ist das?
Ich habe neulich eine Theorie gehört, dass Shakespeare Sizilianer gewesen sein soll, und zwar stand das in einer "Appunto"-Ausgabe, ich weiß aber nicht in welcher, könnte ich aber nachschlagen wenns dich interessiert.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [William Shakespeare] Othello

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten