[Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie fandet ihr das Buch?

83% 83% 
[ 5 ]
0% 0% 
[ 0 ]
17% 17% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 6

[Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Viasalar am Fr Jul 23, 2010 1:39 pm


1738 wird in Jean-Babtiste Grenouille in Frankreich geboren. Bald schon stellt sich heraus, dass er keinen eigenen Geruch hat, und die Menschen empfinden seine Anwesenheit als unheimlich. Jean-Babtiste flüchtet sich in die Welt des Geruchs. Zu seinem Lebenswerk wird ein Parfum, das den Duft der verführerischsten Mädchen einfängt. So wird er zum Serienmörder...

Franz Josef Görtz, Frankfurter Allgemeine Zeitung schrieb:
Von Jean-Baptiste Grenouille, dem finsteren Helden, sei nur verraten, dass er am 17. Juli 1738 in Paris, in einer stinkigen Fischbude geboren wird. Die Ammen, denen das Kerlchen an die Brust gelegt wird, halten es nur ein paar Tage mit ihm aus: Er sei zu gierig, außerdem vom Teufel besessen, wofür es untrügliche Indizien gebe: den fehlenden Duft, den unverwechselbaren Geruch, den Säuglinge auszuströmen pflegen. Eine wundersame Eigenschaft, zu der sich alsbald andere dazugesellen ...
Wir beginnen zu ahnen, was es mit Grenouille auf sich haben könnte, fangen an, ihn leibhaftig vor uns zu sehen, folgen ihm in gemessenem Abstand auf seinen Wegen durch die dunkelsten Gassen von Paris, schauen zu, wie er dem Parfumeur Baldini zur Hand geht - und müssen uns eingestehen, die Fantasie, den Sprachwitz, den nicht anders als ungeheuerlich zu nennenden erzählerischen Elan Süßkinds weit unterschätzt zu haben: so überraschend geht es zu in seinem Buch, so märchenhaft mitunter und zugleich so fürchterlich angsteinflößend.

Jetzt schreit bitte nicht gleich auf, dass ich eine Buchbeschreibung geklaut habe, ich finde sie nur echt sehr gut gemacht, weil sie noch nicht allzu viel vom Kern des Buches sagt, aber schon grob das Thema umreißt und sehr schön die Stimmung beschreibt, die sich durch das ganze Buch zieht.

Verfilmung: 2006


Zuletzt von Viasalar am Fr Jul 23, 2010 2:23 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Viasalar am Fr Jul 23, 2010 1:44 pm

Für mich persönlich ist "Das Parfum" sprachlich eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Die Geschichte ist sehr düster und grausam, aber gut verständlich und unheimlich faszinierend. Die Welt des Geruches wird vollkommen neu definiert und man wird sich erst dessen bewusst, wie Gerüche unser tägliches Leben bestimmen. Das Buch ist unbedingt empfehlenswert!

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Miro am Fr Jul 23, 2010 7:17 pm

Sprachlich fand ich es nicht so beeidruckend, da kenne ich schon andere Kaliber^^
Aber es ist eine sehr detaillierte und faszinierende Geschichte und gut erzählt.
Ich habs damals gleich mehrmals gelesen^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Isabell am Fr Dez 31, 2010 1:41 pm

ich habe es nicht selbst nicht gelesen
aber das hörbuch gehört
ungekürzt^^
und ich fand es suuper
dunkel und geheimnisvoll^^
ich finde es ziehmlich faszinierend wozu manche menschen in der lage sein können
auch wenn das nicht echt ist!
avatar
Isabell
ABC-Schütze
ABC-Schütze

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 14
Alter : 20
Tropfen : 30
Anmeldedatum : 24.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von ciliegia am Sa Jan 08, 2011 10:57 pm

Ich stimme Via voll und ganz zu. Die Sprache ist einfach wahnsinnig gut. Ich weiß gar nicht was Miro hat, ist wahrscheinlich Geschmackssache. Was die Geruchswelt angeht, auch da hat Via recht, denkt man darüber durch das Buch erst so richtig nach, z.B. was für eine Bedeutung es hat, das man von Beginn an einen Menschen "gut riechen kann." Durch die genaue Beschreibung, taucht der Leser in die Gedankenwelt von Grenouille ein, obwohl er gleichzeitig Abscheu empfindet. Großartiges Buch
avatar
ciliegia
Bücherwurm
Bücherwurm

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 243
Alter : 24
Ort : Schmiechen
Tropfen : 274
Anmeldedatum : 12.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Miro am So Jan 09, 2011 2:10 pm

ich meinte nich, dass die sprache schlecht sei... sie ist einfach nur.. funktionsfähig finde ich.. ich meine, so eine gute sprache 'erwarte' ich einfach^^
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Viasalar am Mi Jan 12, 2011 11:35 pm

dann hast du ja doch recht hohe Erwartungen... =)

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Miro am Do Jan 13, 2011 12:49 am

ja... ja kann schon sein Very Happy
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Miriam am Di Jan 18, 2011 1:34 pm

Mittlerweile ist "Das Parfüm" in meinen Augen ein Klassiker unter den Thrillern. Man wird in eine Zeit versetzt, in der alles anders war, in der man sogar ein neugeborenes Baby in den Fischabfall schmeißt. Die Idee zu dem Buch ist großartig und genauso ist sie auch vom Autor umgesetzt worden. Der Film kann an dem Buch nicht tippen.
avatar
Miriam
Buchstabensuppe
Buchstabensuppe

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 48
Tropfen : 109
Anmeldedatum : 17.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Viasalar am Do Jan 20, 2011 7:02 pm

Ui, als Thriller hab ich das noch gar nicht gesehen... interessant für meine Facharbeit =)
Was ist denn die Definition von nem Thriller wenn ich mal so doof fragen darf?

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Süskind] Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten