[Pearl S. Buck] Die gute Erde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie gefiel euch das Buch "Die gute Erde"?

50% 50% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
50% 50% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 2

[Pearl S. Buck] Die gute Erde

Beitrag von Viasalar am Fr Jul 23, 2010 1:22 pm


China vor der großen Revolution: Erzählt wird die ergreifende Geschichte des armen Bauern Wang Lung, der sich mit Fleiß und Verzicht großen Reichtum erwirbt. Weder Hungersnöte noch Überschwemmungen können Wang Lung entmutigen, auf das Land, "die gute Erde" zu vertrauen - ein Gleichnis für den ewigen Rhythmus von Werden und Vergehen. Seine Frau O-lan, eine frühere Sklavin, steht ihm dabei treu und aufopfernd zur Seite, auch dann, als der zu Wohlstand Gekommene die schöne Lotos als Konkurbine erwählt. Doch das Glück des Hauses ist bedroht: Die drei Söhne wollen andere Wege gehen.
Für ihren Roman "Die gute Erde" erhielt Pearl S. Buck 1938 den Literatur-Nobelpreis.

zum zweiten Band


Zuletzt von Viasalar am Mo Sep 13, 2010 1:05 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Pearl S. Buck] Die gute Erde

Beitrag von Viasalar am Fr Jul 23, 2010 1:28 pm

Mich hat das Buch total fasziniert. Es ist teilweise schockierend, wie der Lebensstil beschrieben wird, aber obwohl die Geschichte stellenweise ganz schrecklich ist, wird alles immer wieder besser und das Buch bleibt trotz allem bis zum Schluss optimistisch. Man kann sich sehr gut in die Denkweise des chinesischen Bauern hineinversetzen. Das Buch ist in einer extrem ergreifenden wenn auch altmodischen Sprache geschrieben und regt wirklich zum Nachdenken an.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Pearl S. Buck] Die gute Erde

Beitrag von Levassa am Fr Jul 23, 2010 5:15 pm

Hui, ein begründetes "Sehr gut" Very Happy Ich les das Buch in den Ferien, OK? Wink

Dann haben wir hier noch ein "Schlecht"... ich muss sagen, ich hasse Stimmen sowieso, die ohne Grund abgegeben werden, aber Kritiken ohne Kommentar hasse ich noch mehr, als wenn das jetzt beim Buch des Monats ist!

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Pearl S. Buck] Die gute Erde

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten