[Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie gefällt euch das Buch?

0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 0

[Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Beitrag von Bachuss am So Jun 20, 2010 3:04 pm

Nachdem ich eine knapp 2-seitige Buchvorstellung geschrieben habe und mein Laptop dann meinte ein Selbstmordattentat zu verüben, verzeihe man mir Schreibfehler und die Nichtbeachtung der deutschen Satzstruktur Wink

M&R ist dass 2te Buch in der Trilogie "Skandinavische Misantrophie". Das erste ist Cocka-Hola Company (ziemlich gut aber mMn. nicht ganz so gut wie M&R), das dritte ist "Unfun" (noch nicht gelesen).

Inhaltlich dreht sich das buch um die beiden hauptcharaktere Macht und Rebel.
Rebel, ein ehemaliger linker Extremist, nun antriebsloser Nihilist, tut nichts anderes, als in seiner mülligen Wohnung herumzusitzen, zu masturbieren, zu schei$en, Fernseh zu gucken und sich dabei unentwegt zu fragen, ob er jetzt wirklich masturbieren, schei$en oder Fernseh gucken soll (Verdammte Zensur ) . Ansonsten trinkt er oder verdient sich seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs für den verhassten Fatty. Leiter einer Untergrundorganisation/konzern, die gefälschte Markenware schmuggelt, Adbusting betreibt und Partys veranstaltet.
Macht dagegen arbeitet für einen internationalen Großkonzern, er ist dort der "Contemporary Counter Culture Commercial Pick Upper". Als solcher beutet er die Subkultur für die wirtschaftlichen Interessen seines Konzerns aus. Er macht Subversion marktgängig. Macht fühlt sich als Kreativer, ist aber froh darüber, sich für die Wirtschaftswelt entschieden zu haben und keiner von "ihnen" zu sein: "Ihnen meint hier die Kulturärsche, Aktivistenärsche, die neoradikalen Bastarde, kritischen Theorie-Penner, die Slum-Könige der progressiven Musik, die Bewohner des Sinnstiftungs-Ghettos, des größten Zigeunerlagers von Text-Produzenten und Gegenkultur-Ratten."

Ob Rebel sich von faschistischer Rhetorik inspirieren lässt und diese zur Anwendung bringt, um einen Konzern vom Verdacht des Antisemitismus zu befreien, ob sich Migrantenkids Nazi-Embleme tätowieren lassen oder mit Rebel eine Party von Linken und Globalisierungsgegnern crashen oder ob genau Letztere auch nur Perverse, Volltrottel und Oberkapitalisten sind: Kein ideologischer Grenzzaun bleibt hier stehen, kein richtiges Leben gibt es hier im falschen. Darüber hinaus vermittelt "Macht und Rebel" mit seinem politisch inkorrekten Irrsinn den Eindruck, als hätte es Faldbakken als affektreiche Reaktion auf genau die Reaktion geschrieben, die der erste Teil seiner "skandinavischen Misanthropie" ausgelöst hat, "The Cocka Hola Company": Nach anfänglicher Skandalisierung entwickelte sich dieser Roman zu einem Bestseller.
"Macht und Rebel" konterkariert diese Zustimmung nicht nur mit einem Wahnsinnsplot, sondern mit Pädophilie, Drogen, Gewalt und vor allem: mit radikalem Nazischick, mit unverhohlener Faschismuskoketterie. Allein der Titel spielt auf den Nacht-und-Nebel-Erlass der Nazis 1941 an, auf den hin in Norwegen zahlreiche Widerständler deportiert wurden; ein Zitat von Wilhelm Keitel, dem Oberbefehlshaber der deutschen Wehrmacht, ist dem Roman vorangestellt, "Kraft durch Freude" ist eines seiner Leitmotive, und dann sind da eben noch Rebels Schriften, die auf Hitlers Reden basieren und Zitate daraus enthalten.
Alles in allem ein Buch das polarisiert. Entweder man mag es oder nicht - und ich mag es Very Happy
Auch wenn die Sprache und der Exzessive gebrauch von Fäkalsprache sowie die detailierte Schilderung diverser Vorgänge den ein oder anderen Abschrecken mögen.


Zuletzt von Bachuss am So Jun 20, 2010 3:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Bachuss
Neues Mitglied
Neues Mitglied

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 28
Tropfen : 22
Anmeldedatum : 02.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Beitrag von Bachuss am So Jun 20, 2010 3:10 pm

Anbei noch eine kleine Leseprobe:

Ich grause mich davor, rauszugehen, aber ich weiß auch,
dass ich einen Knall kriege, wenn ich weiter hier drin um
mich selber kreise, also zwinge ich mir die Schuhe an die
Füße, trödle mörderisch, gehe hin und her, weil ich denke,
ich muss noch was mitnehmen, aber das ist nichts als
Lüge und Selbstbetrug, ich gehe rund zehn Mal ins Bad
und schaue in den Spiegel, schaffe es irgendwann aus der
Tür, und als allererstes laufe ich natürlich meinem unerträglichen
Nachbarn über denWeg. Er trägt einen College-
Pullover mit der Aufschrift the king of analingus,
und es ist mir technisch unmöglich, nicht mit ihm
im Aufzug zu landen. Das Schlimmste an meinem Nachbarn
ist nicht, dass er ein liebenswürdiges und hässliches
Ar$chloch (wieso zensiert die Forensoftware) von Musikliebhaber ist, sondern er ist so beflissen.
So beschissen, würgreizerregend beflissen, und wie
alle Beflissenen ist er völlig außerstande, den Wink mit
dem Zaunpfahl wahrzunehmen, den ich ihm jedes Mal
gebe, wenn wir uns begegnen. Der Wink bedeutet:
Sprich mich bloß nicht an und behalte deine grässliche
Beflissenheit und deine grässlichen Theorien für dich!
Die Aufzugtür gleitet zu.
avatar
Bachuss
Neues Mitglied
Neues Mitglied

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 28
Tropfen : 22
Anmeldedatum : 02.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Beitrag von Levassa am Di Jun 22, 2010 5:43 pm

Hmm, ich weiß nicht recht, ob ich es lesen werde, ich glaub, das ist zu hoch für mich XD Die Zensur hab ich mühsam eingegeben

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Beitrag von Bachuss am Mi Jun 23, 2010 3:42 am

Achwas, es ist extrem kurzweilig geschrieben, teilweise ein wenig experiemtell (stream of conciousness und so) aber lustig. Und von den ersten drei Seiten nicht abschrecken lassen, die Szene ist einmalig und einfach der Eingangsschocker ^^
avatar
Bachuss
Neues Mitglied
Neues Mitglied

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 28
Tropfen : 22
Anmeldedatum : 02.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Beitrag von Levassa am Mi Jun 23, 2010 2:05 pm

ô.O hmm, mal schaun^^ Grad liegt hier noch Siddharta rum, und eine angefangene Triologie, und noch bisschen was... Wenn ich das durch hab, vielleicht, muss man mit dem ersten Band anfangen, oder geht das auch so?

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Beitrag von Bachuss am Mi Jun 23, 2010 4:34 pm

Nö man muss nicht mit dem ersten anfangen. Die Bücher sind komplett unabhängig voneinander und werden nur durch das Oberthema Misantrophie, und hauptcharaktere die versuchen die Konsensgesellschaft zu stören, zusammengefasst.
avatar
Bachuss
Neues Mitglied
Neues Mitglied

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 28
Tropfen : 22
Anmeldedatum : 02.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Beitrag von Levassa am Fr Jun 25, 2010 10:42 am

Hmm, ok, also mal schaun, ob ich Zeit und Lust habe/finde, mich durchzulesen Wink Stell dich doch auch mal vor Smile (hier)

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Matias Faldbakken] Macht und Rebel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten