[Mischa Bach] Der Tod ist ein langer, trüber Fluss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie fandet ihr das Buch?

0% 0% 
[ 0 ]
100% 100% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 1

[Mischa Bach] Der Tod ist ein langer, trüber Fluss

Beitrag von Viasalar am Sa Apr 17, 2010 9:55 pm

Ophelia weiß zwar nicht mehr, wer sie war, bevor man sie nach einem mutmaßlichen Selbstmordversuch bei Bonn aus dem Rhein zog. Dafür hat sie eine besondere Eigenschaft: Sie kann die Toten hören. Und weil die Lebenden eine Frau ohne Gedächtnis, eine Frau, die mit den Toten kommuniziert, beunruhigend finden, zieht Ophelia die Gesellschaft der Toten vor. Sie arbeitet in der Bonner Gerichtsmedizin. Dort trifft sie auf ihren Hamlet. Sie macht sich auf die Suche nach der Geschichte des Toten und findet zunächst heraus, dass ihr Hamlet eigentlich Raffael heißt. Und damit begibt sie sich nicht nur auf eine Reise in seine wie ihre eigene Vergangenheit, sondern auch in Gefahr...



_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Mischa Bach] Der Tod ist ein langer, trüber Fluss

Beitrag von Viasalar am Sa Apr 17, 2010 9:57 pm

Ich bin mir selbst nicht ganz sicher, wie ich das Buch fand, irgendwie hat es mich schon fasziniert und gefesselt, aber gegen Ende gab es einfach viel zu viele Probleme auf einmal und die Geschichte ist zu absurd geworden. Dagegen gefällt mir der Schreibstil aber total gut, vor allem die zwei Erzählperspektiven machen das ganze richtig tiefgründig, lebendig und mitreißend. Ein richtiger Krimi ist es allerdings nicht...

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Mischa Bach] Der Tod ist ein langer, trüber Fluss

Beitrag von Rhia am Mi Sep 01, 2010 11:19 pm

Ich hab angefangen es zu lesen, weil ich hier den Titel entdeckt hab und dabei gedacht hab :hm, des wär ja mal was... Wink
Was mich persönlich eigentlich schon am Anfang etwas abschreckt, sind die genauen BEschreibungen einer gerichtsmedizinischen Untersuchung, also Mageninhalt und sie schiebt ihn in seine Kühlkammer zurück...
Der Schreibstil ist aber schon überwältigend und sehr gekonnt an die jeweilige Situation angepasst...
Mal sehen, wie der weitere Eindruck ist..

_________________


Ποταμοῖς τοῖς αὐτοῖς ἐμβαίνομέν τε καὶ οὐκ ἐμβαίνομεν, εἶμεν τε καὶ οὐκ εἶμεν.

In die selben Flüsse steigen wir und steigen wir nicht, wir sind es - und wir sind es nicht.
(Heraklitus Ephesius, Fragmenta)
avatar
Rhia
Tintenpatron
Tintenpatron

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 27
Ort : Augsburg
Tropfen : 980
Anmeldedatum : 25.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Mischa Bach] Der Tod ist ein langer, trüber Fluss

Beitrag von Viasalar am Mo Sep 13, 2010 12:34 am

Jaaa, okay, also es sind schon etwas eklige Stellen drin, dies wirklich nicht bräuchte, aber ich glaub, gegen Ende werden das weniger.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Mischa Bach] Der Tod ist ein langer, trüber Fluss

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten