[Gaston Leroux] Das Phantom der Oper

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie fandet ihr das Buch?

100% 100% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 2

[Gaston Leroux] Das Phantom der Oper

Beitrag von Viasalar am Mi März 03, 2010 11:08 pm

Sonderbare Dinge geschehen in der Pariser Oper: Bei der Abschiedsfeier der Direktoren wird ein Arbeiter erhängt, die junge Sängerin Christine Daaé kommt zu unerwartetem Erfolg während die neuen Direktoren seltsame Briefe erhalten. Während einer Vorstellung stürzt der große Lüster ins Publikum, einer Diva versagt während ihres Auftritts die Stimme, und in der Loge Nr. 5 belästigt eine unsichtbare Stimme die Besucher. Das abergläubische Personal glaubt fest an einen Geist, das "Phantom der Oper", der in der Oper lebt und Unheil bringt.
Zu dieser Zeit kommt Raoul, Christines Jugendliebe, nach Paris und verliebt sich unsterblich in sie. Sie weist ihn ab mit der Begründung, der "Engel der Musik" habe ihr diese Beziehung verboten. Nur langsam kommen beide dahinter, dass dieser Engel und das Phantom der Oper identisch sind, und dass es weder Engel noch Phantom ist, sondern ein Mann, der sich unter der Oper vor der Menschheit versteckt.
Diese Entdeckung bringt das junge Paar in höchste Gefahr...


Zuletzt von Viasalar am Mi März 03, 2010 11:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Gaston Leroux] Das Phantom der Oper

Beitrag von Viasalar am Mi März 03, 2010 11:18 pm

Ich fand das Buch unglaublich vielseitig. Man fühlt sich richtig in die fantastische Theaterwelt hineinversetzt. Stellenweise ist es sehr düster und gruselig, an anderen leicht, spielerisch und romantisch. Eine wunderbare Mischung. Auch die Erzählperspektiven und Textformen ändern sich so oft, dazu kommt der ungewöhnliche Inhalt, der das Phantom als Übermenschen darstellt. Das alles ergibt einen buntes kaleidoskopmäßigen Gesamteindruck.
Bevor ich das Buch gelesen hab, mochte ich das Musical recht gern. Inzwischen kann ich damit gar nichts mehr anfangen (nur mit der Musik^^), weil das Buch um Welten schöner ist als das Musical!!

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Gaston Leroux] Das Phantom der Oper

Beitrag von RusskijNaruto am Do März 04, 2010 12:45 am

ich kenne nicht das buch, aber das musical ist mein zweitliebstes überhaupt!
avatar
RusskijNaruto
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 573
Alter : 23
Ort : Keine Ahnung, hier sind Bäume...und Häuser....und Menschen...
Tropfen : 659
Anmeldedatum : 25.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Gaston Leroux] Das Phantom der Oper

Beitrag von Viasalar am Do März 04, 2010 3:34 pm

Ja, die musik ist wirklich klasse, aber die Story ist eine furchtbar verdrehte, verzerrte Kopie vom Originalbuch.

_________________
cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops VIVE LES CYCLOPES cyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclopscyclops

Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
avatar
Viasalar
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2573
Alter : 23
Ort : Augsburg
Tropfen : 2279
Anmeldedatum : 22.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Gaston Leroux] Das Phantom der Oper

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten