Geburtstaqsgedicht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geburtstaqsgedicht

Beitrag von leseratte am So Feb 21, 2010 8:49 pm

Wenn man ... . Jahre ist auf Erden,
muss das groß gefeiert werden.
Doch feiert man nicht gern allein,
drum lade ich Euch alle ein,
zu diesem besondern Wiegenfeste,
als meine lieben Partygäste.
Bei gutem Essen, Sekt und Bier,
begeht den Freudentag mit mir.
Und lasst, es wär mein größtes Glück,
alle Sorgen für einen Tag zurück.
Wer etwas schenken will, dem sei bestellt:
mein ***** ist auf Euro eingestellt.
Für die Feier muss es dran glauben-
da muss ich keine Bank ausrauben.
An einem ... ist es dann soweit,
am ... um ... Uhr haltet Euch bereit.
In ... ins ... lade ich ein,
ach so, ich vergaß zu sagen, dort gibt es auch Wein!
Sagt bitte bis spätestens ... Bescheid,
eine Absage täte mir sehr leid!

_________________
Weisheit ist wenn man weis, dass man nicht weise ist.
Was die Weisheit heute nicht vermag, gelingt dem Glück vielleicht morgen.
avatar
leseratte
Leseratte
Leseratte

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 396
Alter : 26
Ort : Neusäß-Steppach
Tropfen : 543
Anmeldedatum : 28.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstaqsgedicht

Beitrag von leseratte am So Feb 21, 2010 8:51 pm

Aus aktuellem Anlass jetzt ein Geburtstagseinladungsgedicht. Damit hab ich die Leute zu meinem 18. eingeladen^^

Es ist interessanter als wenn man nur einen einfachen Text schreibt.

_________________
Weisheit ist wenn man weis, dass man nicht weise ist.
Was die Weisheit heute nicht vermag, gelingt dem Glück vielleicht morgen.
avatar
leseratte
Leseratte
Leseratte

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 396
Alter : 26
Ort : Neusäß-Steppach
Tropfen : 543
Anmeldedatum : 28.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten