[Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie fandet ihr das Buch "Der Name des Windes"?

50% 50% 
[ 1 ]
50% 50% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 2

[Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Beitrag von Merriman Lyon am So Jan 31, 2010 10:19 pm




"Mein Name ist Kvothe. Namen sind wichtig, denn sie verraten einem viel über einen Menschen. Ich habe schon mehr Namen getragen als irgenjemand rechmäßig tragen dürfte.
Die Adem nennen mich Maedre. Das bedeutet, je nachdem wie man es ausspricht, "die Flamme", "der Donner" oder "der zerborstene Baum".
"Die Flamme" ist leicht nachzuvollziehen, wenn man mich je gesehen hat. Ich habe leuchtend rotes Haar. Wäre ich ein paar Jahrhunderte früher geboren, hätte man mich wahrscheinlich als Dämon verbrannt. Ich trage mein Haar kurz, aber es ist widerspenstig. Sich selbst überlassen, steht es zu Berge, und dann sehe ich aus, als ich stünde ich in Flammen.
Den "Donner" führe ich auf meinen kräftigen Bariton zurück und auf viel Bühnenerfahrung in jungen Jahren schon.
Den "zerborstenen Baum" fand ich nie sonderlich treffend. Im Nachhinein könnte man darin jedoch ein Vorzeichen sehen.
Mein erster Lehrer nannte mich E'lir, weil ich klug war und das auch wußte. Meine erste große Liebe nannte mich Dulator, weil ihr der Klang gefiel. Man hat mich auch Shadicar genannt, Flinkfinger und der Sechssaitige. Man nannte mich Kvothe den Blutlosen, Kvothe den Arkanen und Kvothe den Königsmörder. Ich habe mir diese Namen verdient. Ich habe sie mir erkauft und ich habe dafür bezahlt.
In meiner Kindheit jedoch hieß ich schlicht nur Kvothe. Mein Vater sagte mir einmal, das bedeutete "zu wissen".
Man hat mich natürlich noch mit vielen weiteren Bezeichnungen belegt. Die meisten davon unflätig, nur die wenigstens unverdient.
Ich habe geraubte Prinzessinnen aus den Händen schlafender Unhole berfreit. Ich habe die Stadt Trebon niedergebrannt. Ich habe eine Nacht mit Felurian verbracht, und es hat mich weder das Leben noch den Verstand gekostet. Ich wurde von der Universität verwiesen, in jüngerem Alter als die meisten Leute dort zugelassen werden. Ich wandele im Mondschein auf Pfaden, von denen andere auch bei Tage nicht zu reden wagen. Ich habe mit Göttern gesprochen, habe Frauen geliebt, habe Lieder geschrieben, bei denen selbst die Sänger in Tränen ausbrechen.
Ihr habt womöglich schon von mir gehört."
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Beitrag von Merriman Lyon am So Jan 31, 2010 10:22 pm

Gut, da ich nicht wirklich weiß, wie ich das wiedergeben soll, lasse ich einen Textauszug sprechen.

Nur soviel dazu: Die eigentliche Geschichte ist ein Rückblick auf Kvothes Leben, aus seiner Sicht erzählt, und das ist der Beginn seiner Erzählung.
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Beitrag von Levassa am So Jan 31, 2010 10:23 pm

...wer auch immer das Buch gerade ausgeliehen hat, tut mir Leid, das sind schon 5€ Mahnung, und als nächstes bekomms ich Smile

_________________
Alles ist eine Sache der Einstellung
avatar
Levassa
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1784
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 911
Anmeldedatum : 21.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://woerterwasserfall.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Beitrag von Merriman Lyon am So Jan 31, 2010 10:27 pm

Ich hab's nicht mehr... auch wenn ich das mal 3 Monate für mich beschlagnahmt hatte *räusper*

Ich hab' ja jetzt zum Glück meine schöne englische Ausgabe.
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Beitrag von Merriman Lyon am Fr Apr 30, 2010 7:17 pm

Gut... Da ich mal bezweifle, dass es irgendjemand außer mir schon weiß:

Buch 2 kommt am 1 März 2011 heraus.



Zuletzt von Merriman Lyon am Sa Mai 01, 2010 5:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Beitrag von Miro am Sa Mai 01, 2010 4:17 pm

Rothfuss ist so ein fauler Sack^^ *gg*

Also mir hat die Geschichte gefallen Very Happy
avatar
Miro
Wörterwasserfall
Wörterwasserfall

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 25
Ort : Augsburg
Tropfen : 2652
Anmeldedatum : 10.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Beitrag von Merriman Lyon am Mo Feb 21, 2011 5:11 pm

Hmm... considerably less time now. Sry, can't write in German at the moment... too much English input.

So... whoever's interested in book two, here's a small excerpt)
http://www.tor.com/stories/2011/02/excerpt-the-wise-mans-fear-by-patrick-rothfuss

Enjoy =)



avatar
Merriman Lyon
Tintenpatron
Tintenpatron

Männlich
Anzahl der Beiträge : 666
Alter : 25
Ort : wahrscheinlich an einem doofen, langweiligen Ort.
Tropfen : 752
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Patrick Rothfuss] Der Name des Windes

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten